Zwei Männer ziehen Schlitten zu einer Siedlung

Landing Pages

Hole Deine Kunden ab
30 Tage kostenlos testen
Jetzt Gespräch vereinbaren

Einfach erklärt:
Alles Wissenswerte über Landing Pages

Wir stellen sicher, dass Deine Landing Page gut aussieht und alles hat, was zu einer professionellen Landing Page dazugehört, wenn sie online geht.

Allerdings schadet es auch nicht, wenn Du ein paar grundsätzliche Dinge über Landing Pages weißt.

Was ist eine Landing Page?

Eine Landing Page ist ein reines Konversions-Tool. Während eine Homepage Dein Unternehmen und Deine Marke sowie Deine Produkte, bzw. Dienstleistungen vorstellt, hat eine Landing Page nur einen Zweck zu erfüllen. Dies ist meistens das Generieren von Leads in Form von Email-Adressen oder Telefonnummern oder Registrierungen für ein Webinar etc.

Auf Landing Pages kann auch direkt verkauft werden.

Wie kommt man auf die Landing Page?

Zwei Wege führen zur Landing Page. Der erste führt über die organische Suche bei Google & Co. Dazu muss die Landing Page natürlich auch auf Google ranken, und zwar auf Seite 1 auf einer der ersten 3 Positionen. Um sich dort langfristig zu etablieren, braucht man eine gute SEO-Strategie . Außerdem erreicht man die Landing Page über bezahlte Werbung auf Google oder Facebook. Natürlich kostet Werbung Geld, aber dafür sieht man auch gleich Ergebnisse. Ob die gut ausfallen oder nicht, hängt maßgeblich von der Strategie Deiner Werbekampagne ab.

Das Versprechen

Es geht bei der Landing Page um die Umsetzung eines vorher klar definierten Zieles von meist kommerzieller Natur. Da darf ein Versprechen im Sinne von “Wir verbessern Dein Leben!” auf keinen Fall fehlen. Wenn sich die Landing Page öffnet, muss der Besucher auf einen Blick erfassen können, was genau sich in seinem Leben verbessern wird, wenn er unser Produkt oder unseren Service in Anspruch nimmt.

Das Freebie

Ein Freebie ist ein unumgänglicher Bestandteil einer Landing Page. Das können ein Video oder eine pdf-Datei zum Herunterladen sein oder eine kostenlose Teilnahme an einem Webinar. Der Zugang zu diesen Ressourcen wird im Gegenzug für die Überlassung von Email Adresse oder Telefonnummer gewährt. Häufig werde ich gefragt, welches Video, pdf oder Webinar man denn kostenlos zur Verfügung stellen solle. Die Antwort ist klar: Das Beste. Die Qualität des Freebies muss wirklich sehr gut sein. Sonst sagt der Seitenbesucher an dieser Stelle Lebewohl. Es gibt einfach zuviele gute Inhalte kostenlos im Internet, als dass man jemanden, der seine Email Adresse herausgerückt und eine Datei heruntergeladen hat, mit mittelmäßigem Inhalt abspeisen kann. Hier ist eine Liste mit 28 Ideen für Freebies .

Kein Menü

Alles auf der Landing Page dient der Konversion, und Ablenkungen sollten vermieden werden. Die obere Navigationszeile mit Links zu ‘Unser Team’, ‘Blog’ oder anderen ‘Services’ ist daher nur störend. Da oben befinden sich normalerweise nur das Logo und ein CTA, das steht für Call to Action und ist in der Regel ein Knopf.

Call-to-Action

CTAs fordern den Besucher zu einer Handlung auf, wie z.B. ‘Webinar buchen’ ‘Anleitung herunterladen’ ‘Jetzt kostenloses Beratungsgespräch abmachen’. Diese platzieren wir mehrmals auf der Landing Page, sodass der Besucher nie weit von einem entfernt ist. Denn nur wenn der Besucher auf einen CTA klickt, erreicht er den nächsten Step im Marketing Funnel. Daher müssen CTAs stilistisch aus dem Design herausragen, zum Beispiel mithilfe der richtigen Farbwahl.

Vertrauen schaffen

Kundenbewertungen verschaffen Dir Glaubwürdigkeit. Am Authentischsten sind Videos, in denen Deine Kunden ihre Erfahrungen mit Deinem Produkt oder Deiner Dienstleistung schildern. Es gibt es noch weitere Möglichkeiten, Vertrauen zu Deiner Marke zu schaffen, z.B. mit Logobannern Deiner Partner oder Zulieferer.

A/B Tests

Wer seine Landing Page professionell einsetzt, sollte auch A/B Tests durchführen. Dabei lässt man zwei nur in einem Detail sich unterscheidende Versionen der Landing Page gegeneinander antreten. Die jeweils schlechter abschneidende Landing Page wird dann entsorgt, und es wird eine neue Version erstellt, die dann gegen die Gewinnerin der vorhergehenden Runde antritt. So wird die Landing Page permanent in kleinen Schritten optimiert.

Hier findest Du mehr Infos zum Thema A/B-Tests .

Verknappung

Die Psychologie der Verknappung geht davon aus, dass etwas umso wertvoller für die Zielgruppe ist, je begrenzter es ist. Menschen lieben es, Dinge zu besitzen, die andere nicht haben - sie fühlen sich dadurch besonders und privilegierter. Und: Untersuchungen haben ergeben, dass sich die Menschen bei einem Produkt, das nur begrenzt verfügbar ist, keine Gedanken über den Preis machen. Sie wollen es einfach nur in die Finger kriegen! Dabei gibt es zwei Haupttypen von Verknappung, die die Aufmerksamkeit der Menschen erregen: die Knappheit der Menge und die Knappheit der Zeit. Erfahre hier, wie wir die Psychologie der Verknappung einsetzen.

SEO oder SEA?

Bei Landing Pages verpuffen viele SEO-Maßnahmen wirkungslos. SEO bringt nur dann etwas, wenn die Landing Page Teil einer größeren Webseite ist. Daher ist es meistens besser, wenn Du Dein Budget in Werbung investierst
Bei Webseiten, vor allem wenn sie eine Blogfunktion haben, sieht das anders aus. Hier erfährst du, warum SEO wie gemacht ist für Blogs .
Hier findest Du einige Beispiele für Landing Pages
30 Tage kostenlos testen
Jetzt Gespräch vereinbaren
maracooja.de